Gesundheit Haltung

Wasser und Salz

pferdeseite-tv-wasser-und-salz

Der Pferdefreund bevorzugt vielleicht Brot und Wein, doch für das Pferd genügt schnödes Wasser. Was aber unverzichtbar ist, ist ein Salzstein. Im besten Fall ist dieser nahe der Wasserstelle. Tränke und Salz nebeneinander wird von Pferden gerne angenommen. Weiße Salzsteine enthalten pures NAC L. Farbige Steine sind mit unterschiedlichen Mineralien ergänzt. Ob das eigene Ross eine solche Ergänzung tatsächlich benötigt ist nicht immer gesagt. Die Gefahr, dass Pferde aus Langeweile einen kompletten Salzstein fressen ist bei artgerechter Haltung nicht gegeben.

Rote Salzsteine enthalten neben Kochsalz (NACL) weitere Zusätze

Rote Salzsteine enthalten neben Kochsalz (NACL) weitere Zusätze

Bilder und Text H.-G. Böhmer

Über den Author

admin

Einen Kommentar hinterlassen