Magazin Rassen

Ein gutes Pferd hat keine Farbe

pferdeseite-tv-ein-gutes-pferd-hat-keine-farbe

Diese alte Weisheit wird von Generation zu Generation überliefert. Natürlich gibt es immer wieder Trends und Moden was die Farbzucht innerhalb der verschiedenen Rassen angeht. Bei den Reitponys in Deutschland findet man seit gut einem Jahrzehnt eine auffallend hohe Zahl an Palominos. Der klassische Araber hat gefälligst weiß zu sein, meinen die Puristen unter diesen Rassefans. Zu den Exemplaren auf dem Bild fällt uns nur folgendes ein: ob Brauner, Cremello oder Schimmel: Hauptsache lecker!

Text und Bild: Denis Wimm

Über den Author

admin

Einen Kommentar hinterlassen