Ernährung Gesundheit

Video: Junge Zweige auf der Speisenkarte für Pferde

Pferde brauchen faserreiches Futter. Heu oder frisches Gras sind als Basis-Nahrungsmittel nicht zu ersetzen.

Aber man kann den oftmals langweiligen Speisenplan der Pferde durchaus sinnvoll und schmackhaft ergänzen, wenn man vom Spaziergang ein paar Zweige mitbringt. Buche, Birke oder Obstbäume liefern eine interessante Ergänzung für das Pferdemenü. Die Blätter und jungen Zweige liefern neben dem Faseranteil auch noch eine extra Portion Vitamine und Mineralien. Bei dickeren Zweigen oder Ästen knabbern die Pferde gerne die Rinder ab. Das schmeckt nicht nur, es vertreibt auch Langeweile im Stall und auf der Weide. Den Beweis liefert unser Video…

pferdeseite_tv_junge_zweige_auf_der_speisekarte_fuer_pferde02

pferdeseite_tv_junge_zweige_auf_der_speisekarte_fuer_pferde01

pferdeseite_tv_junge_zweige_auf_der_speisekarte_fuer_pferde04

pferdeseite_tv_junge_zweige_auf_der_speisekarte_fuer_pferde05

pferdeseite_tv_junge_zweige_auf_der_speisekarte_fuer_pferde06

Text: Tanja Mundt-Kempen
Bilder und Schnitt: Pferdeseite.TV Maik Feldmann

Über den Author

admin

Einen Kommentar hinterlassen